Die deutsche Ostseeangelei in Zahlen

Die deutsche Ostseeangelei in Zahlen Das Thünen-Institut für Ostsee-Fischerei in Rostock forscht zur Ostseefischerei, um die wissenschaftlichen Grundlagen für die nachhaltige Bewirtschaftung der Ostsee zu schaffen. Für ihre Studien befragt das Institut Angler, Fischer und fährt selbst auf Kuttern mit. Einige für uns Angler interessanten Ergebnisse möchte ich euch hier Weiterlesen…

Mit Buttlöffel auf Plattfisch!

Mit Buttlöffel auf Plattfisch! Wer vom Kleinboot auf Plattfisch angelt, kommt heutzutage kaum am Buttlöffel vorbei. Der Buttlöffel besteht in der Regel aus einem gegossenen Stück Blei, mit einem Gewicht von 20 bis 100 Gramm. Er wird in die Montage eingebunden und soll zum einen die Montage beschweren und gleichzeitig Weiterlesen…

Mindestmaße und Schonzeiten für Küstengewässer in Schleswig-Holstein

Mindestmaße und Schonzeiten für Küstengewässer in Schleswig-Holstein Entsprechend der Küstenfischereiverordnung zusammen mit der Allgemeinverfügung zur Zulassung von Ausnahmen nach § 22 Landesverordnung über die Ausübung der Fischerei in den Küstengewässern Schleswig-Holsteins GL.-Nr.: 793.20 Fundstelle: Amtsbl. Schl.-H. 2017 S. 213, gelten folgende Mindestmaße und Schonzeiten für die Küstengewässer in Schleswig-Holstein. Ihr Weiterlesen…

Krieg der Krabben!

Krieg der Krabben! Wer kennt es nicht beim Brandungsangeln im Sommer, ständig sind die Haken blitzeblank. Kaum ist die Montage ausgebracht und folgt eine schnelle Wurmkontrolle, fehlt schon wieder der Wurm. Doch wer ist der schnelle Wurmdieb?! Um diesem Problem nachzugehen, nutzte das Team Haithabu-Fishing „Neptuns Auge“. Eine selbstgebaute Kamerahalterung Weiterlesen…

Customizing des Schlauchbootes.

Customizing des Schlauchbootes. Für kleinere Angeltouren bei ruhigen Wetter nutze ich ein Schlauchboot mit 3,80 Metern Länge. Derzeit ist es mit 4 PS motorisiert und mit einem Raymarine Dragonfly 5 Pro Echolot ausgerüstet. Es lässt sich über einen kleinen Handtrailer slippen. Der große Vorteil für mich ist die Flexibilität des Weiterlesen…